Kinder Im Blick- neuer Kurs

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen. Das ist für die meisten Eltern nicht leicht. Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und...

Neu an der Beratungsstelle

Zum 01. Mai 2022 ist Herr Fabian Maier neu zum Team der Beratungsstelle gestoßen. Herr Maier ist Sozialpädagoge und hat bisher schon viel Erfahrung in der ambulanten und stationären Jugendhilfe sammeln können. Das Team der Beratungsstelle freut sich über den neuen Mitarbeiter! ...

DA! FÜR ELTERN

Bloss noch am Computer... Mein Baby schreit dauernd... Schule?? Für mein Kind ein Alptraum... Geht nicht mehr miteinander... Alles nur noch zu viel? Kennen Sie diese Situation? Der Familienalltag ist schwierig und Sie wissen nicht mehr weiter? Kurze Filme - in Deutsch, Englisch...

DA! FÜR JUGENDLICHE - Da für dich!

Ich mag mich nicht... hat alles keinen Sinn mehr... hab was abbekommen... keine*r versteht mich... kein Plan?   Das sind Gedanken von vielen Jugendlichen - vielleicht auch von dir? Hier kannst du dir Filme zu diesen Themen ansehen und die Beratungsstelle in deiner Nähe...

Neu! Außenstelle in Neunburg

Liebe Eltern, wir freuen uns, dass wir Ihnen ab Mai 2022 in Neunburg v.W. unser Beratungsangebot nun auch „vor Ort" in der neuen Außenstelle ermöglichen können. Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Sie für familiäre oder erzieherische Fragen und Probleme gerne Unterstützung hätten? ...

Helfen und miteinander sprechen - aber wie?

  Wie Eltern mit Kindern über Krieg und belastende Ereignisse reden können Wir erleben aktuell einen Krieg in Europa, der uns überrascht und aufwühlt. Nachrichten und Gespräche darüber begleiten uns in Alltag und in den Medien. Deshalb werden Fragen an die...

Krieg - was ist das? Umgang mit Kinderfragen zur aktuellen Situation in der Ukraine und Russland

Liebe Eltern,   Kinder bekommen  durch die eigene (vielleicht direkt betroffene) Familie, Freunde oder auch in den Medien  mit , dass aktuell in der  Ukraine und Russland Krieg  ist. Indirekt hören sie vielleicht auch Gespräche zwischen Erwachsenen,...

Jahresbericht 2021

Den Jahresbericht für das Jahr 2021 können Sie hier einsehen.

Aktuelle Coronasituation - unsere Beratungsstelle ist weiterhin für Sie/Euch da

Liebe Eltern, liebe Jugendliche, Der Landkreis Schwandorf ist aktuell ein Corona Hot-Spot-Gebiet. Der persönliche Zugang zur Beratung ist trotzdem nicht eingeschränkt, d.h. die G-Regelungen finden keine Anwendung. Allerdings möchten wir Sie bitten, in Ihrem eigenen und in...

Rückmeldungen zu unserer Arbeit sind uns wichtig

Liebe Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, liebe Eltern, Rückmeldungen von Ratsuchenden - seien es Lob, Anregungen oder Beschwerden - sind uns in einem Beratungsprozess sehr wichtig. Beschwerden sehen wir als Möglichkeit, die Qualität unserer Arbeit zu verbessern und...

Jahresbericht 2020

Der Jahresbericht für das Jahr 2020 kann hier eingesehen werden

Wie schütze ich mein Kind vor sexuellem Missbrauch

In dieser Broschüre finden Sie Informationen und Anregungen, wie Sie Ihr Kind vor sexuellen Übergriffen schützen können. Zur Broschüre hier: ...

FFP2-Maskenpflicht ab 18.01.2021

Liebe Eltern, Jugendliche und junge Erwachsene, ab dem 18.01.2021 gilt in Bayern die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im Einzelhandel sowie im öffentlichen Nahverkehr. Diese gilt für Jugendliche ab einem Alter von 15 Jahren. Auch wir an der Beratungsstelle tragen während...

Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Der Arbeitskreis "Gegen sexuellen Missbrauch" im Landkreis Schwandorf erstellte zum Gedenktag "Nein zu Gewalt an Frauen und Mädchen einen Videobeitrag . Weitere Informationen: www.landkreis-schwandorf.de/Familie-Soziales-Gesundheit/Arbeitskreis-Sexueller-Missbrauch

Internationaler Gedenktag

Am 25. November jeden Jahres findet der Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen" statt. Da dieses Jahr keine öffentliche Aktion stattfinden kann, die Problematik „Gewalt gegen Frauen und Mädchen" in der Pandemiekrise sich allerdings eher verschärft hat, haben die Kooperationspartner (siehe...

Unsere Beratungsstelle ist trotz des "Lockdown light" für Sie da!

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern, seit dem 02. November 2020 gilt bundesweit der sog. "Lockdown light". Um mögliche Ansteckungsrisiken durch Corona zu vermeiden, gelten (aktuell) für die Dauer von vier Wochen in vielen Bereichen große Einschränkungen. Diese Maßnahmen wurden...

Wichtiger Hinweis zur Corona-Prävention

Falls Sie oder Ihre Kinder derzeit Symptome einer Erkältung haben, dürfen wir leider keine persönliche Beratungen vor Ort anbieten. Eine Beratung ist in diesem Fall nur telefonisch oder per Videoübertragung (z.B. Skype) möglich. Falls Sie von einer Reise aus einem ausländischen...

Aktualisierte Broschüre der Beratungsstelle

Liebe Eltern, Kinder und Jugendliche, liebe Kooperationspartner, in unserer aktualisierten Broschüre informieren wir Eltern, Kinder und Jugendliche über unser Angebot. Wir wünschen uns, dass sich hier viele wiederfinden und so den (manchmal noch fehlenden Mut) finden, sich auch...

Offene Telefonberatung

Auch in Zeiten von Corona bietet unsere Beratungsstelle die Möglichkeit der telefonischen Beratung an. Sie können sich gerne an unsere Stelle wenden, jeweils  Donnerstag von 9.00 bis 11.00 Uhr  können Sie mit  einem/r Berater*in Ihr Anliegen telefonisch...

Wir sind für Sie da

Ab dem 11. Mai steht die Beratungsstelle für persönliche Kontakte wieder zur Verfügung. Klicken Sie hier Um mehr über die Zugangsbedingungen und die Hygieneregeln an der Stelle zu erfahren Klicken Sie hier